Flor de Piedra

Steinblüte, Fam. Balanophoraceae

Hinweis: Die Sammlung der klinischen Symptome von Dr. Wolfgang Mettler ist für den fortgeschrittenen Behandler, der mit der Charakteristik der Arzneien vertraut ist und die Grundsätze der homöopathischen Behandlung kennt.
Die Arzneibilder wurden erstellt, um dem Behandler eine Hilfestellung bei der Ermittlung des Haltepunkts einer Arznei zu geben.
Für die Auswahl einer konkreten Arznei reicht diese Aufstellung in keinem Fall aus.


Die Wirkung von Flor de piedra erstreckt sich besonders auf Leber, Pankreas, Schilddrüse und Herz-Kreislaufsystem. Bei Erkrankung des Hypophysen-Hypothalamus-Systems; Diabetes mellitus.

Schwindel mit der Tendenz nach links zu fallen.
Linksseitige Stirn- und Schläfenkopfschmerzen mit Übelkeit, Brechreiz, Hitzegefühl und Blutandrang, gegen Abend zunehmend, besser im Freien.
Hepatogene Migräne (Chel., Lept., Ptel...).
Nachlassende Sehkraft.
Tinnitus aurium (Chin-s., Lyc., Sang., Tub...).
Trockenheit von Augen, Nase, Mund und Rachen mit großem Durstgefühl und Schluck- und Räusperzwang.
Druckbeschwerden an der Schilddrüse. Hypothyreose.
Hyperthyreose (Jod., Lycps...), Thyreotoxikose (Chin-ars., Jab., Methyl...), Basedow (Bad., Chin-s., Mag-f...), juvenile Struma (Aq-mar., Rad-br., Thal...), Knotenstruma (Syph...), parenchymatöse Struma (Fl-ac., Hed., Spong...).
Sodbrennen. Völle und Druck im rechten Oberbauch.
Hepatitis und chronische Hepatitis; Hepatose infolge einer zurückliegenden Hepatitis oder toxischen Ursprungs (Ars., Phos., Quas...).
Pankreopathie (Eichh., Mandr., Methyl., Okoub...).
Reichliche hell-gelbe Durchfälle. Spastische Obstipation.
Vermehrte Harnausscheidung. Diabetes mellitus.
Menses sehr stark und fünf Tage zu spät. Grüner Fluor.
Engegefühl in der Brust, schlimmer rechts. Reizhusten.
Erkrankung der Herzkranzgefäße; Myokardinfarkt.
Dekompensierte Hypertonie und Vitien.
Schulter-Arm-Syndrom rechts.
Ziehen im rechten Oberschenkel bis zur Wade und der Ferse.
Venöse Durchblutungsstörungen.
Chronische Ekzeme. Psoriasis (Ars-i., Aur-m-n., Merc-k-i., Thyr...).
Generalisierter Juckreiz (Dol...); hepatogener Pruritus; Jucken der Kopfhaut, der Ohren, des Gesichtes, an der Gürtellinie und am After.

MODALITÄTEN:
Schlimmer: körperliche Anstrengung, abends
Besser: im Freien.

MIASMATIK:
In der Symptomatik von Flor de piedra sind Zeichen einer hereditären Tuberkulose zu finden.

2001 Dr. Wolfgang Mettler

nach oben

©2001-2013,
Webdesign Edbauer