Folgen von Influenza

Homöopathische Arzneien, die differentialdiagnostisch in Erwägung gezogen werden können.

  • Alpträume: Calc-caust.
  • Antriebslos: Calc-caust.
  • Benommenheit im Kopf, bes. links: Calc-caust.
  • Bronchitis: Diph. Pix liquida (Reizzustand) Tub-av. (wirkt auf Lungenspitzen)
  • Dysenterie: Qassia amara
  • Dyspepsie: Quassia amara
  • Dyspnoe und Herzmuskelschwäche: Kali-c.
  • Erschöpfung, geistig: Cypr.
  • Erschöpfung, nervöse: Lobelia pupurascens,
  • Fieber mit Frösteln: Abrot.
  • Frostig: China
  • Geruch von brennenden Zunder: Anac.
  • Geruchs- und Geschmackssinn verloren: Mag-m.
  • Hermuskelschwäche und Dyspnoe: Kali-c.
  • Herz, Schmerzen heftig, schießend, stochernd ; Herzklopfen, starke Atemnot; Puls langsam, schwach; Gesicht blaß; ängstlicher Ausdruck; Extremitäten kalt; < Liegen links: Kalmia
  • Herzbeschwerden: Adonis, Iberis (sich der Herztätigkeit bewußt), Kalmia, Kali-c. Saroth. Gels. Nux-v. Stroph. Infl. Naja Crat. (Tub)
  • Herzklopfen, unregelmäßig mit Angst: Iberis
  • Herztätigkeit unregelmäßig: Saroth.
  • Husten: Cochlearia amoracia, Diph. Eriodyction californicum, Euphr. (morgens und während des Tages), Kali-s. Kreos. Prunus vir. (<nachts) Sang. (wie Keuchhusten), Sticta (bellend < nachts u. morgens, Strychn-purum (hartnäckig), Am-c., Phos., Tub.
  • Husten hartnäckig; krampfhaft, asthmatisch: Strych-purum
  • Ischialgie: Ars-s-r. Iris (links), (Mag-ph.)
  • Kardiale Schwäche: Iberis
  • Katarrh:Canchalagua
  • Kehlkopfhusten, trocken hackend od. locker < hinlegen: Cochlearia amoracia
  • Kopfschmerz: Gymno.
  • Kopfschmerz , anhaltend heftig im Vorderteil des Kopfes, bes. unter Augenbrauen und dem oberen Teil der Nase: Gymno.
  • Kopfschmerz, schwindlig machend zwischen den Augenbrauen; kann die Augen nicht offen halten: Lobelia purpurascens
  • Kratzen im Hals, beim Singen: Agar.
  • Lachen; muß dabei Magen und Därme mit den Händen halten < leerer Magen, > voller Magen (Leberbeschwerden): Sanic.
  • Lähmung: Bar-m.
  • Leber vergrößert; Wundheit in Magen- und Lebergegend: Sanicula aqua
  • Leberbeschwerden: Sanic.
  • Maschinerie, als würde eine ... im Inneren arbeiten (vgl. Nit-ac.) Kali-nit.
  • Mattigkeit: Calc-caust.
  • Mürrisch: Calc-caust.
  • Myocardschaden: Gels. Nux-v.
  • Nadeln, denkt nur an (fixe Ideen): Sil.
  • Nephritis, akute: Eucalyptus
  • Neurasthenie: Cypripedium pubenscens
  • Nierenbeschwerden: Eucalyptus, Kali-nit. Naphthochinon
  • Niereninsuffizienz: Kali-nit.
  • Pneumonie, Bronchopneumonie: Ars-i. Glyc. (Tub-av.)
  • Retinitis: Salicylicum acidum
  • Retinitis albuminurica: Salicylicum acidum
  • Rückenschmerzen, die sich den rechten N. ischiadicus hinab und das Rückrat hinauf erstreckten: Mag-ph.
  • Schlaflosigkeit: Calc-caust. Aven. Abrot.
  • Schmerzen: Lycopersicum esculentum
  • Schwäche mit Fieber und Frösteln- Kinder: Abrot.
  • Schwäche, Entkräftung: Abrot. Gels. China Calc-caust. Carb-ac. Lathyrus sativus, Lobelia purpurascens, Natrium salisylicum, Salicylicum acidum, Scutellaria laterifolia (nervöse Schwäche), Zincum oxydatum, Cypr. (geistige Erschöpfung)
  • Schwindel, drehend: Quercus e glandibus
  • Taubheit: Salicylicum acidum (Gels.)
  • Tinnitus aurium: Salicylicum acidum
  • Zunge; Gefühl, als wäre sie gelähmt: Lob-purp.
  • Zungenbelag, blauweiß: Gymnocladue canadensis

Folgen von Influenza ( PDF)

Zusammengestellt von I. Edbauer
(aus J.H. Clarke, A Dictionary of Practical Materia Medica, dt.)

nach oben | Miasmatik in Übersicht